Hochzeitszeitung: Ideen, Texte und Vorlagen

20.03.2019
Image

Eine Hochzeit ist ein fröhliches Happening: Glückliche Brautleute, froh gestimmte Brauteltern, erwartungsvolle Gäste aus Verwandten, Bekannten und Freunden kommen zusammen, um einen unvergesslichen Tag und ein einmaliges Ereignis im Leben zweier Menschen gemeinsam zu begehen. Die Braut in ihrem wunderschönen Kleid, der Bräutigam im edlem Zwirn, die Gäste in feierlicher Kleidung, dazu die elegant dekorierte Tafel, persönliche Tischkärtchen, ein Menü voller Delikatessen, sanfte, gefühlsbetonte Musik – all diese Dinge schaffen eine rundum romantische Atmosphäre, die sich wohl jedes Brautpaar für den schönsten Tag in ihrem Leben wünschen.

Und nun stelle man sich vor, dass mitten hinein in diesen „Himmel voller Geigen“ die besten Freunde plötzlich mit einer Überraschung aufwarten und eine selbstgemachte Hochzeitszeitung präsentieren. Diese enthält gesammelte Liebenswürdigkeiten wie freche Sprüche, schwülstige Verse, charmant bearbeitete Bilder, lustige Karikaturen, liebevoll getextete Kleinanzeigen, Gedichte, vielleicht sogar spaßige Psychotests und einiges mehr. Kurz gesagt: eine bunte Mischung aus Lustigem, Charmantem, und Freundlichem, das die Freunde den Brautleuten auf den gemeinsamen Lebensweg mitgegeben möchten.

 

Eine Erinnerung fürs Leben

Eine Hochzeitszeitung ist im besten Falle sehr viel mehr als nur ein kleines Geschenk fürs Hochzeitspaar. Mit der Hochzeitszeitung kann man den Liebenden (und auch den Gästen!) eine ganz und gar individuell erstellte Zeitung mit Steckbriefen, Horoskopen und diversen Gratulanten schenken. Es ist heute denkbar einfach, Hochzeitszeitungen personalisiert auf das Brautpaar hin anzufertigen. Ob mit pikanten Details, wie mancher kleinen Jugendsünde, mit lustigen Rätseln oder Textbeiträgen, z.B. zu Anekdoten aus der Junggesellenzeit der Braut oder des Bräutigams. Eine Hochzeitszeitung soll für das Brautpaar ein echtes Souvenir sein, das sie bei Bedarf jederzeit wieder hervorholen und ansehen können, um in der Vergangenheit zu schwelgen und sich den Hochzeitstag wieder vor Augen zu führen.

Durch die heutzutage hohe Druckqualität bei Angeboten aus dem Internet werden die Hochzeitszeitungen als echte Hingucker bis nach Hause geliefert. Wenn man also – beispielsweise als Trauzeuge oder enger Verwandter – noch keine wirklich gute Idee hat, was man dem Brautpaar schenken soll, dann kann man jetzt mit einer selbstgestalteten Hochzeitszeitung durchstarten. Das Brautpaar wird sich garantiert freuen und als Nebeneffekt werden die Gäste dadurch auch gut unterhalten.

 

Was gehört zu einer Hochzeitszeitung?

In erster Linie gehören natürlich möglichst persönliche, nicht zu allgemein gehaltene Details hinein. Eine Hochzeitszeitung muss in Erinnerung bleiben und für Erheiterung sorgen – für das Hochzeitspaar sowie für die geladenen Gäste. Eine solche Zeitung muss jedoch wirklich gut gemacht sein, um nicht ihren Zweck zu verfehlen. Eine gute Einleitung ist wichtig. Ein Beispiel wäre:

Sei uns gegrüßt, Du liebes Paar
zum heut’gen frohen Feste.
Wir wünschen heut‘ und immerdar
Euch nur das Allerbeste!
Willkommen auch zu diesem Feste!
Aus Nah und Fern, Ihr lieben Gäste!
Aus Ost und West, aus Süd und Nord
zu feiern Hochzeit an diesem Ort!
Wir wollen heute Fröhlich sein
und unser Glas erheben.
Wir stimmen in den Ruf mit ein:
Das Brautpaar, es soll leben!

Die beliebten „Liebe ist…“-Sprüche eignen sich ebenfalls hervorragend für eine Hochzeitszeitung. Beispiele sind: Liebe ist…

. . . sich an kalten Tagen gegenseitig zu wärmen
. . . wenn sie sich necken
. . . die nervenden Gewohnheiten des anderen zu übersehen
. . . dem anderen auch mal verzeihen
. . . wenn man dann und wann einmal Blumen mitbringt
. . . die Hobbys des anderen zu unterstützen
. . . ihr das Frühstück ans Bett zu bringen
. . . gemeinsam einkaufen zu gehen
. . . am Wochenende für ihn zu kochen

Wie bei einer „richtigen“ Zeitung wird man jedoch um eher informative Themen nicht herumkommen. Diese können mit einem Augenzwinkern eingefügt werden. Beispielsweise könnte es ein Interview mit dem Brautpaar oder ein personalisiertes Hochzeitsrätsel geben. Wenn man vor der großen Aufgabe steht, eine richtig gute Hochzeitszeitung zu erstellen, finden sich im Netz viele Anregungen für eine Hochzeitszeitung, die den Brautleuten ebenso wie den Gästen viel Freude und einiges an Spaß bereiten.

Um die Sicherheit Ihrer Daten zu gewährleisten, wird das Video erst geladen, nachdem Sie den Button "Video anzeigen" geklickt haben.

Video anzeigen
Um die Sicherheit Ihrer Daten zu gewährleisten, wird das Video erst geladen, nachdem Sie den Button "Video anzeigen" geklickt haben.

Video anzeigen