subpage-top-image

Weintor Schweigen-Rechtenbach

Es ist ein Wahrzeichen der Südpfalz und eine tolle Location für eine freie Hochzeitszeremonie: Das „Deutsche Weintor“ in Schweigen-Rechtenbach. Unweit des Kurortes Bad Bergzabern und dem schönen Städtchen Landau mit seiner sehenswerten historischen Innenstadt, ist das 18 Meter hohe Gebäude das Wahrzeichen der Deutschen Weinstraße, die hier beginnt und 80 Kilometer weiter nördlich, in Bockenheim, endet. Erbaut wurde das „Deutsche Weintor“ im Jahr 1936 zur Förderung des Fremdenverkehrs und der Steigerung der Weinnachfrage in der beachtlichen Zeit von nur zwei Monaten.

Für eine freie Trauung ist ein solches Wahrzeichen sicherlich ein idealer Ort und so durfte ich dort schon mehrere Zeremonien als freier Trauredner begleiten: Ob im Freien auf der großzügigen Wiese, die direkt an das Gelände angrenzt oder ganz oben im Weintor – jede freie Hochzeit war hier bislang auf ihre Art einzigartig. Das liegt sicherlich auch am wunderschönen und atemberaubenden Ausblick auf das unendlich wirkende Rebenmeer der Südpfalz und die nahe Bergkette des Wasgaus. Wem das noch nicht genug ist und wer noch höher hinaus möchte, dem eröffnet sich auf einer Aussichtsplattform der Blick nach Osten in Richtung Rheinebene bis hin zum Schwarzwald – bei einem solchen Ausblick kommt auch ein freier Hochzeitsredner ins Schwärmen.

Im angrenzenden Restaurant, das sich hervorragend für die anschließende Feier anbietet, werden nicht nur typische Gerichte der pfälzischen Küche serviert, hier wird mit der französischen Küche auch eine weitere Besonderheit der geographischen Lage deutlich:

Das wunderschöne Elsass mit seinem ganz besonderen Charme liegt nur wenige Kilometer entfernt und lädt für weit angereiste Gäste am Tag nach der freien Hochzeitszeremonie zu einem Abstecher ins benachbarte Frankreich ein. Hierfür verkehrt im Sommer sogar mehrmals täglich das sogenannte „Grenzlandbähnchen“, das auf seiner 75-minütigen Reise auch eine Stadtrundfahrt durch das französische Wissembourg bietet. Wem stattdessen eher der Sinn nach einem Städtetrip auf deutscher Seite ist, für den liegen auch die Fächerstadt Karlsruhe oder das wunderschöne Ettlingen nur wenige Kilometer entfernt.

Das „Deutsche Weintor“ ist somit eine Location, die sich nicht nur für eine freie Hochzeitszeremonie anbietet, sondern auch ein idealer Ausgangspunkt zur Erkundung der vielseitigen Region für Übernachtungsgäste.

Übrigens: Das Restaurant bietet als kleine Besonderheit in losen Abständen einen „Brautpaar Dinnerabend“ an, bei dem in entspannter und ruhiger Atmosphäre viel Raum und Zeit für persönliche Fragen rund um die Hochzeit besteht – natürlich auch mit Bodo Bruckhaus als Ihren freien Hochzeitsredner 😉

Viele Grüße oder – wie man im Elsass sagen würde – „bien à vous“

Bodo Bruckhaus – Hochzeitsredner für Ihre freie Trauung

Hochzeitslocation „Deutsches Weintor

Um die Sicherheit Ihrer Daten zu gewährleisten, wird das Video erst geladen, nachdem Sie den Button "Video anzeigen" geklickt haben.

Video anzeigen
Um die Sicherheit Ihrer Daten zu gewährleisten, wird das Video erst geladen, nachdem Sie den Button "Video anzeigen" geklickt haben.

Video anzeigen